Die 4 Wohnhäuser sind in die Jahre gekommen und sollen nun energetisch an die aktuellen Anforderungen angepaßt werden. Die 20 Wohnungen erhalten neue Fenster und Wohnungstüren, die Fassaden und die Kellerdecken werden gedämmt.
Die Hauseingänge werden mit Rampen und neuen Haustüren versehen, so daß eingeschränkte Personenkreise die Erdgeschoßwohnungen zukünftig barrierefrei erreichen können. Die Zuwege und Außenanlagen sollen neu gestaltet
und mit Fahrradhäusern und Boxen für Rollator und Kinderwagen ausgestattet werden. Brandschutztüren, eine neue Schließanlage mit Gefahrenfunktion und bewegungsgesteuerte LED-Leuchten erhöhen zusätzlich die Sicherheit für die Bewohner.
Nach der Modernisierung wird diese beliebte Wohnanlage noch lange gut zu vermieten sein.

003lageplanluftbild 004fassade

 

Wichtiger Hinweis:

Zum Schutz der MitarbeiterInnen, der BesucherInnen und auch zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes ist der Zugang zum Verband Wohnen nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine werden nur nach telefonischer Abstimmung vergeben für wichtige Angelegenheiten, die ein persönliches Gespräch erfordern.
Bitte denken Sie an Ihre Schutzmaske und den einzuhaltenden Sicherheitsabstand! Personen ohne Schutzmaske können nicht eingelassen werden.

Ihre Ansprechpartner mit Telefonnummer finden Sie unter

oder

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit oder kontaktieren Sie uns über die Zentrale

Telefon: 08151/9083-0

E-Mail: post@verband-wohnen.de

bzw. per Briefpost

Gradstr.2a, 82319 Starnberg