Verband Wohnen im Kreis Starnberg

Der Verband Wohnen im Kreis Starnberg hat sich bei der Gestaltung dieser Website zur Einhaltung der anwendbaren Rechtsvorschriften, zum Schutz personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit verpflichtet. Im Folgenden möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Zweckerfüllung zur Verfügung stellen.

Einwilligung zur Datennutzung

Autor und Herausgeber ist der Verband Wohnen im Kreis Starnberg. Alle Rechte vorbehalten.

Vervielfältigung

Über unsere Website bringen wir keine personenbezogene Daten von Ihnen in Erfahrung (z. B. Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail Adresse), es sei denn, dass sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. bei Bestellungen, Anfragen, Umfragen oder Bewerbungen) oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Zweckbestimmung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, erfolgt

  • für einen Zweck, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
  • aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung,
  • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

Personenbezogene Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben. Keine "Dritten" in diesem Sinne sind Unternehmen oder Kontaktpartner des Verband Wohnen im Kreis Starnberg. Ferner können wir personenbezogene Daten an andere Unternehmen des Netzwerkes des Verband Wohnen im Kreis Starnberg weiterleiten, wenn dies zur Erreichung des Zwecks, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, erforderlich ist (z.B. bei der Beantwortung von Anfragen oder Aufträgen).

Protokollierung (Provider)

Da unsere Webseite durch einen Provider gehostet wird, wird Ihr Aufenthalt auf unserer Website protokolliert. Erfasst werden hierbei die aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners, die angewählten Websites, ihr Browsertyp, Datum und Uhrzeit sowie das Betriebssystem Ihres Rechners. Diese Daten werden nur zum Zwecke der Datensicherheit erhoben. Diese Informationen werden zu keine weiteren Zwecken verwenden.

Datenaufbewahrung

Wir speichern personenbezogene Daten die Sie uns übermitteln nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Sichere Kommunikation

Für eine sichere Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten setzen wir eine sogenannte SSL- Verschlüsselung ein. Diese Übertragungsform wird nach dem gegenwärtigen Kenntnisstand als sichere Form der Datenübertragung anerkannt.

Sicherheit

Der Verband Wohnen im Kreis Starnberg ist bemüht, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§9 BDSG) zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend auf die Geheimhaltung und Datenschutz verpflichtet.

Cookies

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an den Browser schicken kann, um es auf dem System des Users zu speichern, z.B. für den Zweck der Verbindungssteuerung während des Besuches auf einer Website oder für statistische Auswertungen.

Um den Zugriff auf unsere Website zu erleichtern sowie für statistische Auswertungen speichern wir ein Cookie dauerhaft auf Ihrem Rechner. Es werden allerdings keine Daten auf dem Cookie gespeichert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass entweder Cookies nicht empfangen werden, oder dass Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird. Damit können Sie entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder ablehnen wollen. Sofern Sie die Speicherung des Cookies ablehnen ist der Besuch auf unserer Website mit einer eingeschränkten Funktionalität, z.B. Suche, Anfragen, etc. verbunden. Um die volle Funktionaliät unserer Website nutzen zu können, sollten Sie die Speicherung des Cookies auf Ihrem System zulassen. Nach Beendigung des Besuchs unserer Website können Sie das Cookie jederzeit von Ihrem System löschen.

E-Mail

Bei einer Angabe Ihrer E-Mail Adresse werden wir mit Ihnen mit E-Mail kommunizieren. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb unseres Netzwerkes erfolgt nicht. Ein Widerruf hinsichtlich der Nutzung von E-Mail ist jederzeit für die Zukunft möglich.

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Die laufende technische Weiterentwicklung im Bereich der IT-Technologie und des Internet bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung mit sich. Wir behalten uns daher das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung datiert vom 03.11.2011.

Kontakt per Email

Sollten Sie Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Diese E-Mail Adresse steht Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie Bedenken im Hinblick auf die Einhaltung unserer Verhaltensregeln haben.

Kontakt per Post

Verband Wohnen im Kreis Starnberg
Gradstraße 2a
82319 Starnberg

Markenzeichen

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen markenrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Typenschilder, Firmenlogos und Embleme.

Inhalte der Webseite

Alle Inhalte der Webseite des Verband Wohnen im Kreis Starnberg, unterliegen dem Urheberrecht sowie dem Markenrecht. Es dürfen keinerlei Inhalte der Webseite des Verband Wohnen im Kreis Starnberg für eigene Zwecke verwendet werden.

Ein herausnehmen von Inhalten der Webseite ist nicht gestattet.

Haftungsausschluss und Änderungsvorbehalt

Der Verband Wohnen im Kreis Starnberg hat alle Informationen und Bestandteile dieser Website nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch haftet er nicht für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und technische Exaktheit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen.

Ebenso wenig der Verband Wohnen im Kreis Starnberg für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten aus dieser Website durch Computerviren verursacht werden.

Der Verband Wohnen im Kreis Starnberg behält sich außerdem das Recht vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der Informationen und Bestandteile dieser Website vorzunehmen.

Verweise (Hyperlinks) auf Websites Dritter

Diese Website enthält Links zu anderen Websites. Diese werden tatsächlich von unabhängigen Dritten betrieben. Bei Schwierigkeiten oder sonstigen Problemen in Zusammenhang mit Websites Dritter (Links) möchten wir Sie bitten, sich direkt an diesen Dritten und nicht an den Verband Wohnen im Kreis Starnberg zu wenden.

Sicherheitshinweis für das Versenden von E-Mails

Es sollten in Anbetracht der bekannten Risiken keine sensiblen Informationen per E-Mail versandt werden.

Schutz Ihrer Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP- Adresse Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per E-Mail senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden bei uns in einer Datenbank gespeichert und gesammelt und werden streng vertraulich nach den Auflagen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) oder sonstigen rechtlichen Auflagen behandelt. Eine Weitergabe oder Verkauf an Dritte zu Marketingzwecken erfolgt nicht.

Informationspflicht gemäß DSGVO Artikel 13

1. Name der verantwortlichen Stelle

  • Verband Wohnen im Kreis Starnberg

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer

  • Geschäftsführer: Michael Vossen
  • Verbandsvorsitzende: 1. Bürgermeisterin Anna Neppel

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

 

Verband Wohnen im Kreis Starnberg
Gradstr. 2 a
82319 Starnberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4. Datenschutzbeauftragter

Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH
Fachbereich Datenschutz
Stollbergstraße 7
80539 München

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

5. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

    • Berechtigtes Interesse:
      • Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung begründet sich aus der maßgeblichen und angemessenen Vertragsbeziehung im Sinne des Artikel 6 DS-GVO zwischen der verantwortlichen Stelle und dem Betroffenen. (Artikel 6 DS-GVO / EG 47)
    • Vermietung von Wohnraum:
      • Anbahnung und Durchführung eines rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses
      • Bonitätsprüfungen im Rahmen der Vertragsanbahnung
      • Interessentenverwaltung
      • Mietverwaltung
      • Abrechnung (Miete, Betriebskosten, Forderungsmanagement etc.)
      • Mietanpassungen mittels Referenzwohnungsangabe (§ 558a BGB)
      • Verwaltung

Rechtsgrundlage: Vertrag bzw. Vertragsanbahnung, Heizkostenverordnung, Meldegesetze, BGB

 

    • Kauf/Verkauf von Immobilien
      • Planung und Durchführung von Bestandsveräußerungen, Zukäufen bzw. Bauträgergeschäften

Rechtsgrundlage: Vertrag bzw. Vertragsanbahnung

    • Beschäftigungsverhältnisse (Mitarbeiter):
      • Anbahnung, von Beschäftigungsverhältnissen (Bewerbungs- und Auswahlprozess)
      • Abschluss, Durchführung und Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen

Rechtsgrundlage: Vertrag bzw. Vertragsanbahnung, EStG, Sozialgesetzbücher, Betriebsverfassungsgesetz

    • Fremdverwaltung, Drittverwaltung, Geschäftsbesorgung:
      • Anbahnung und Durchführung eines rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses
      • Interessentenverwaltung
      • Mietverwaltung
      • Abrechnung (Miete, Betriebskosten, etc.)
      • Verwaltung

Rechtsgrundlage: Vertrag, Vertragsanbahnung

 

    • Wohnungseigentumsverwaltung
      • Eigentümerliste
      • Beschlusssammlung
      • Hausgeldabrechnung
      • Wahrung der rechtlichen Interessen der WE-Gemeinschaft

Rechtsgrundlage: Vertrag, Wohneigentumsgesetz

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

    • Interne Empfänger:
      • Weitere Abteilungen des „Verband Wohnen“ die mit Verarbeitungstätigkeiten bzgl. der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis beauftragt sind.
      • Zur Wahrung berechtigter Interessen des „Verband Wohnen“ (z.B. Forderungsmanagement)
      • Arbeitnehmervertretung im Rahmen der Anbahnung bzw. Durchführung eines Beschäftigungsverhältnisses und oder Mitarbeiter-Mietverhältnisses

 

    • Externe Empfänger:
      • IT-Dienstleister bzw. Softwaresystemhaus für EDV-Anwendungen (z.B. ERP-System, E-Archiv, Telefondienstleister/Anlage etc.)
      • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Berater
      • Rechtsanwälte (Mieterstreitigkeiten, Inkasso, Räumung), Notare (An-/Verkauf)
      • Messdienstunternehmen
      • Handwerker (Instandhaltung, Modernisierung, Reparaturmaßnahmen)
      • Inkasso-Unternehmen
      • Banken
      • Versicherungen
      • Mietinteressenten bei Folgevermietung nach Einwilligung
      • Energieversorgungsunternehmen
      • Dienstleister Gehaltsabrechnung
      • Empfänger von Mietanpassungen im Rahmen der Referenzwohnungsangabe nach § 558a BGB
      • Auskunftsdateien

 

  • Ämter und Behörden
    • Landratsämter, Wohnungsämter, Gemeinden (für Sozialwohnungen/Wohnberechtigungsschein erforderlich)
    • Gerichte
    • Sozialamt
    • Finanzamt
    • Arge/Jobcenter
    • Einwohnermeldeamt
    • Bundeszentralamt für Steuern
    • Strafverfolgungsbehörden

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungszeiträume

 

8. eine geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Keine Übermittlung außerhalb der EU

 

9. Betroffenenrechte

Betroffene Personen haben ein Recht auf:

  • Auskunft über ihre gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Berichtigung der hinterlegen personenbezogenen Daten
  • Löschung nicht mehr benötigter Daten
  • Einschränkung der Nutzung der Daten
  • Widerspruch (speziell bei zuvor gegebenen Einwilligungen)
  • Datenübertragbarkeit

 

Bitte richten Sie Anfragen bzgl. der Wahrung/Umsetzung Ihrer Rechte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

10. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO oder das BDSG verstößt.

 

Beschwerden richten sie bitte an das

Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18
91522 Ansbach

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

11. Information bzgl. der Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Sämtliche Daten, welche dem „Verband Wohnen“ bereitgestellt werden, sind notwendig, um die Durchführung eines Mietverhältnisses, eines Immobilienkaufs, der Wohnungseigentumsverwaltung oder eines Beschäftigungsverhältnisses gewährleisten zu können.

In jedem dieser Fälle bezieht sich die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Betroffenen auf ein entsprechendes Vertragsverhältnis oder die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses oder auf gesetzliche Vorschriften.

 

12. Automatische Entscheidungsfindung (Artikel 13 Abs. 2f DSGVO / Artikel 22 DSGVO)

Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht.